Marketing-Automation-Systeme

Marketing-Automation-Systeme

Mit System und automatisch die Marketingziele erreichen

Lead Lion ist spezialisiert auf Leadgenerierung und Lead Management mit Marketing Automation. Die Marketingberatung arbeitet unabhängig mit zwei der derzeit besten und erfolgreichsten Marketing-Automation-Systeme.

Alle am Markt verfügbaren Marketing-Automation-Systeme haben ihre Vorteile wie Nachteile. Die Auswahl der richtigen Software ist sehr abhängig von den individuellen Anforderungen.

Der folgende Vergleich geht auf die Stärken und Schwächen der beiden Systeme Eloqua und Silverpop ein. Geprüft werden der Funktionsumfang, die Bedienung und die Möglichkeiten zur Kampagnendarstellung.

Was macht eine Marketing-Automation-Software?

Eine Software für Marketing Automation unterstützt Unternehmen bei der Automatisierung von Marketing- und Vertriebsprozessen in der Leadgenerierung und im Lead Management.

Das Ziel der Marketing-Automation-Software ist, Leads während des Kaufprozesses automatisiert und individuell aufzubauen, um die Kaufwahrscheinlichkeit zu erhöhen. Der Interessent wird vom ersten Kontakt bis zum Kauf oder der Übergabe an den Vertrieb begleitet. Folgende Aufgaben des Lead Management werden automatisiert:

  • Leadqualifizierung (Lead Rating)
  • Leadbewertung (Lead Scoring)
  • Leadaufbau (Lead Nurturing)
  • Leadsteuerung (Lead Routing)

Meistens handelt es sich dabei um SaaS-Lösungen, bei denen die Software auf Servern des Anbieters installiert ist und der Zugriff über eine Browser online erfolgt. Die Software wird in der Regel vernetzt mit weiteren Systemen innerhalb des Unternehmens, wie z. B. dem CRM-System.

Systemvergleich

Am Markt sind bereits einige Anbieter, die den großen Nutzen der Marketingautomatisierung erkannt haben. Die Lösungen haben alle dasselbe Ziel: Automatisierung des Lead-Management-Prozesses. Die Umsetzung könnte unterschiedlicher nicht sein. In dieser Gegenüberstellung werden zwei sehr beliebte Systeme unter die Lupe genommen: Eloqua und Silverpop.

Eloqua

Vorteile

  • geeignet für komplexe Aufgaben
  • hoher Individualisierungsgrad möglich

Nachteile

  • hohe Grundkosten
  • aufwendige Installation
  • gewöhnungsbedürftige Bedienung

Empfohlen für: große Unternehmen

Silverpop

Vorteile

  • preiswert bei niedrigen Volumina
  • sehr einfache Bedienung
  • gutes E-Mail-Marketing-Modul

Nachteile

  • weniger geeignet bei anspruchsvoller Aufgabenstellung

Empfohlen für: mittelgroße Unternehmen

Fazit

Beide Systeme sind sehr unterschiedlich. Einen klaren Testsieger gibt es daher nicht. Wer vor der Wahl eines Marketing-Automation-Systems steht, sollte sich damit eingehend befassen. Um die richtige Software zu finden, müssen die eigenen Anforderungen im Detail definiert werden: Einsatzzweck, geplante Kampagnenarten, weitere anzubindende Systeme und die Qualifikation der zuständigen Mitarbeiter.

Empfehlenswert ist, sich bei der Auswahl mit einem unabhängigen Spezialisten zu beraten. Dieser geht individuell auf die eigenen Wünsche und Ziele ein. Er kann im Gegensatz zum Anbieter auch die möglichen Schwächen einer bestimmten Lösung aufzeigen. Diese neutrale Haltung kann den Einsatz und die tägliche Arbeit dauerhaft maßgeblich erleichtern.

Weiter zu:

Zurück zu Tools
Siehe auch Content und Optimierung

Setzen Sie das richtige Marketing-Automation-Tool ein und steigern den Erfolg von Marketing-Automation. Wie können wir Ihnen helfen?