Remarketing

Remarketing

Im reichweitenstarken Google-Display-Netzwerk Kunden gewinnen

Der Suchmaschinen-Riese Google bietet mit Google Adwords professionelle Lösungen für Suchmaschinenmarketing (SEA). Aber auch Retargeting lässt sich über dieses Tool betreiben. Google bezeichnet sein Retargeting-Angebot als Remarketing. Der Vorteil im Vergleich zu einem eigenen Retargeting-Programm: Remarketing kann einfach zusammen mit klassischen Keyword-Kampagnen aus Google Adwords geschaltet werden und ist so besonders effektiv.

Vor allem für Online-Händler bietet Remarketing enormes Potenzial zur Absatzsteigerung. Hat sich ein Shop-Besucher zwar ein Produkt oder eine Produktgruppe angesehen, jedoch nicht gekauft, kann er mit Remarketing reaktiviert und zum Kaufabschluss animiert werden. Dazu werden dem Lead auf unterschiedlichen Webseiten Remarketing-Werbeanzeigen mit dem zuvor angesehenen Produkt/Produktgruppe angezeigt. Das fördert den Kaufanreiz des Leads und erhöht den Traffic der Website.

So funktioniert Remarketing mit Google Adwords

Damit Website-Betreiber erkennen und nachverfolgen können, welcher Besucher sich welche Produkte angesehen hat, werden einzelne Seiten mit einem Remarketing-Tag versehen. Ein Lead, der sich auf der Website beispielsweise ein Navigationsgerät angesehen hat, wird dadurch in der Datenbank als Interessent für Navigationsgeräte gekennzeichnet und sein weiterer Weg durch das World Wide Web verfolgt.

Über Google Adwords lassen sich nun all jene Leads ansprechen, die sich bereits Navigationsgeräte auf der Website angesehen haben. Auf verschiedenen Websites im Google Display-Netzwerk werden ihnen passende Angebote mit Remarketing-Werbeanzeigen unterbreitet. Diese Werbeanzeigen stoßen bei den Leads auf ein vorhandenes Grundinteresse und sind deshalb besonders aufmerksamkeitsstark. Das erhöht die Klickbereitschaft, der Website-Traffic steigt und die Absatzchancen wachsen.

Die drei wichtigsten Erfolgskriterien für Remarketing mit Google Adwords

Angebot

Wenn Leads zu Kunden werden sollen, muss das Angebot stimmen. Rabatte oder Sonderangebote erhöhen den Kaufanreiz, genauso wie der Hinweis auf Wiederverfügbarkeit bereits ausverkaufter Produkte.

Gestaltung

Reine Textanzeigen erhalten weniger Aufmerksamkeit als Werbeanzeigen mit Bild. Dieses sollte das Produkt präsentieren, für das der Lead sich interessiert. Animierte Werbeanzeigen erfahren im Remarketing die höchsten Klickraten.

Frequenz

Remarketing-Werbeanzeigen, die zu häufig geschaltet werden, sind genauso uneffektiv wie Anzeigen, die dem Lead zu selten angezeigt werden. Hier gilt es das richtige Maß zu finden. Kontinuierliches Testing, Controlling und konsequente Optimierung sind essentiell für den Erfolg.

Das leistet Lead Lion im Remarketing

Im Rahmen von Remarketing übernimmt Lead Lion das komplette Kampagnen-Management in Google Adwords: Textlich und grafische Gestaltung von Anzeigen sowie dessen Programmierung, Anlegen und Steuerung der Kampagne über Google Adwords, Erfolgs- und Kostenanalysen und Optimierung der Maßnahmen.

Weiter zu:

Zurück zu Traffic
Siehe auch Content und Optimierung

Erfahrene Remarketing-Spezialisten unterstützen auch Sie gerne bei der Anzeigen-Erstellung und -Schaltung, Analyse und Optimierung. Wie können wir Ihnen helfen?